Katharina Rücker-Weininger           VEILCHEN TRÄUMEN SCHON

Michel im Land der Riesen und der Zwerge

Am 9. Februar 2017 wird die neue Ausstellung "VEILCHEN TRÄUMEN SCHON" von Katharina Rücker-Weininger in der ArtGallery Landsberg eröffnet.

 

Der Titel der Ausstellung "VEILCHEN TRÄUMEN SCHON" ist ein Zitat aus dem Gedicht "Er ist's" von Eduard Mörike. Kaum je wurde das Sehnen und Warten auf den kommenden Frühling schöner in Worte gefasst als in diesem Gedicht. Inspiriert von dieser Sehnsucht nach Frühling entstanden unter anderem die Portraits vom Sperling "Spatz im Dialog mit dem Zitronenfalter" oder der Blaumeise "Attacke auf eine unschuldige Heckenrose". Als weitere Beispiele für ihre vielfältigen Variationen rund ums Thema Portrait werden zahlreiche Handdrucke, Grafiken und Aquarelle von Tieren, aber auch zum ersten Mal einige Bilder aus der Serie von Portraits berühmter Autoren wie Thomas Hürlimann oder Jakob Hein gezeigt, die jährlich für eine Reihe Dichterlesungen entstehen und als Serie schon einmal in einer Endrunde zum WIA standen.

 

Katharina Rücker-Weininger arbeitet neben der Portraitmalerei als Illustratorin für Verlage und Werbeagenturen. In der ArtGallery ist jeder Besucher eingeladen zu verweilen, in Ruhe die Bilder zu betrachten, in ihren Büchern zu blättern oder mit der Künstlerin zu plaudern, die sich in einem der Räume ein kleines Atelier eingerichtet hat, in dem sie während der Öffnungszeiten auch arbeitet. Diese Atmosphäre von Kunst, Illustrationen und Büchern wird von den Besuchern der ArtGallery inzwischen sehr geschätzt.


Wie nun schon Tradition in der ArtGallery, so wird es auch zu dieser Ausstellung eine Abendveranstaltung geben, man trifft sich zu einer offenen Diskussionsrunde zum Thema "Illustration – Kunst versus Handwerk". Die Veranstaltung ist öffentlich, Besucher sind herzlich willkommen. Die Teilnehmer an der Diskussionsrunde stehen noch nicht fest, werden aber in Kürze bekannt gegeben.

 

LT – 8. Feb 2017
Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.artgallery-landsberg.de